Fischbach

Fischbach

Oberhalb von Fischbach, einem Gemeindeteil der Stadt Kronach, gibt es steile Hangflächen, die früher als Weideflächen für Schafe und Ziegen dienten, und eine ebene Hochfläche, die derzeit als Acker genutzt wird. Das Projekt „Fischbacher Weidevielfalt“ hat zum Ziel, die Schaf- und Ziegenbeweidung zu reaktivieren, und auf der Hochfläche eine kleine Rinderherde frei weiden zu lassen. Dies wird sehr positive Auswirkungen auf die Artenvielfalt haben. Die Stiftung kooperiert dabei mit örtlich tätigen Landwirten. Gemeinsam wirken die Beteiligten dem Insektensterben und dem Rückgang der Feldvogelarten entgegen. Die Umwandlung von Äckern in extensive Weiden
bindet CO2; Gülle fällt nicht an. Das Projekt wird vom Bayerischen Naturschutzfonds unterstützt.